Wandertouren

Beispieltouren auch für Einzelbucher (ca. 5 Std.)

  • von Owen auf die Teck
  • von Beuren auf den Hohenneuffen
  • von Schlattstall zum KeltengrabenTour von Gutenberg über den RömersteinTour von Bissingen-Teck über den Breitenstein und dem  Randecker Maar, Torfgrube, Rauber, Bissingen.
  • von Unterlenningen über den Brucker Fels zurück nach Owen

Erlebnistouren

  • Wanderung bei Vollmond
  • Schneeschuhwandern
  • Frühwanderung mit Frühstück zum Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang an der „Blauen Tafel“

Weitwandern: „Wandern am Limit“ 50km+X  an einem Tag

Wir treffen uns um 4 Uhr morgens, werden an den Wanderstartpunkt gefahren und wandern mit Karte, GPS und Rucksackvesper nach Owen zurück. Ergibt sich eine günstige Gelegenheit, genießen wir eine Kleinigkeit in einer Gastwirtschaft, oder machen auf einer schönen Wiese einen Mittagsschlaf. 

Die Lenninger Perlen individuell

Eine 52km-Rundtour um das ganze Lenninger Tal mit all seinen Highlights auf der Strecke.

Es bietet sich an, den Weg in Teilstrecken zu gehen, wobei die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und den Fahrrad- bzw. Wander- und Freizeitbus „Blaue Mauer“ gewährleistet ist. Allerdings ist auf die entsprechenden Abfahrtszeiten zu achten. Dieser Weg – eine Abwechslung aus schmalen Wanderwegen und Feldwegen – führt durch Streuobstwiesen, Vulkanlandschaften, Hangbuchenwäldern auf die Albhochfläche und ist reich an Aussichtsfelsen, Ruinen, freien Landschaften und Höhlen.

Beschreibung siehe unter dem Menüpunkt Wandertour Lenninger Perlen

Mehrtageswanderungen

Wandern für die, die mehr wollen.
Bitte um gemeinsame Terminabsprache – ab 10 Teilnehmer 

die maximale mögliche Teilnehmerzahl liegt bei 17 Personen- je nach Aufteilung in EZ und DZ

Unterkunft: Hotels; mit Gepäcktransport

 4-Tage „Von den Staufern zu den Teckern“ (Durchgeführt 2015)

Start ist in Owen. Wir werden mit dem Bus nach Göppingen gefahren. Die Wanderstrecke verläuft durch Göppingen, über die 3 Kaiserberge, das Kalte Feld und am nördlichen Albtrauf entlang nach Owen. 

4-Tage „Von den Teckern zu den Zollern“ (Durchgeführt 2016)

Start ist in Owen. Die Wanderstrecke verläuft zum Teil auf dem Hauptwanderweg 1 durch Urach, Schloss Lichtenstein, Öschingen, Dreifürstensteig, Jungingen zum Hohenzollern. Mit dem Bus fahren wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

4-Tage Albüberquerung „Von den Teckern zum Schloss Sigmaringen“ (Durchgeführt 2017)

Start ist in Owen. Die Wanderstrecke verläuft auf der Albhochfläche durch das Große Lautertal,
Winsener Höhle, Zwiefalten, Upflamör Sigmaringen. Mit dem Bus fahren wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

4-Tage „Von Owen zum Aalbäumle bei Aalen“ (Durchgeführt 2018)

Start ist in Owen. Die Wanderstrecke verläuft auf der Albhochfläche Richtung Osten nach Westerheim, Geislingen, Bartholomä zum Aalbäumle. Mit dem Bus fahren wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

8-Tage Albüberquerung „Von Owen an den Bodensee“ (Durchgeführt 2019)

Start ist in Owen. Die Wanderstrecke verläuft auf der Albhochfläche nach Feldstetten, Dächingen, Obermarchtal, Bad Buchau, Ebenweiler, Bad Homberg, Bermatingen, Meersburg. Mit dem Bus fahren wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.