4-Tageswanderung „Donauwellen“

Donnerstag – Sonntag 13. -16. Mai 2021 

Unterwegs auf Premiumwegen über die grünen Wellen des Donautals

Donnerstag: In Owen wird per Bus gestartet und über die Alb nach Hettingen gefahren. Von dort aus führt eine Wanderung über 13km durch unberührte Fehlatal, bei Gammertingen bis ins Laucherttal. Vorbei geht es an der Ruine Balderstein und am eindrucksvollen Teufelstor. Staunend kann man aus verschiedenen Winkeln Blicke auf das Tal erhaschen und die umgebenen Waldlandschaften bestaunen. Bevor es zur Unterkunft „Jägerhaus“ geht, gibt es die Gelegenheit Immendingen einen Besuch abzustatten und auf der ca. 4km langen Strecke die bekannte Donauversickerung zu sehen.

Das Gasthaus „Jägerhaus“ wird der Ruhepol für drei Nächte sein. Mit Frühstück gestärkt werden von dort aus die Rundwanderungen gestartet und bei Abendessen nach Speisekarte die Tage perfekt abgerundet.

Freitag: Die erste Rundwanderung schlängelt sich über 15 km ab dem Jägerhaus entlang des „Donaufelsen“ Premiumwegs.
Samstag: Die zweite Rundwanderung von 25km führt über den „Eichfelsen“ Premiumweg erweitert über die Burg Wildenstein, die Ruine Hoher Felsen bis nach Langenbrunn unter dem Schloss Werenwag. Über den Rauhen Stein und  Beuron wird zurück zum Jägerhaus gewandert.
Sonntag: Die dritte Rundwanderung von 13 km bewandert den „Alten Schäferweg“ und wird nach einer Stärkungspause am Mittag im Gasthaus Lippachmühle appetitanregend abgeschlossen.

Die Rückfahrt nach Owen erfolgt anschließend mit dem Bus.

Kosten Übernachtung mit Frühstück, Wanderführer und Bustransfer:

  • Pro Person: Doppelzimmer: 250€
  • Pro Person: Einzelzimmer: 340€
  • Rucksackvesper, Abendessen nach Karte und Getränke exklusiv!
  • mind. 12 Personen